Gibt es ein Online Antiquariat

Das Antiquariat ist vor allem ein Laden, der zum Stöbern einlädt. Doch es ist nicht jedermanns Sache stundenlang in alten Büchern und Zeitschriften nach Passendem zu suchen. Gerade ein Interessent, der etwas Bestimmtes dringend benötigt, hat wenig Muße am Stöbern, sondern würde lieber schnell per Mausklick das Gesuchte geliefert bekommen.

Auch Antiquariate nutzen das Internet

Längst haben die Antiquariate Einzug in das Internet gefunden und finden weltweit so ihre Kunden. Die Käufer wiederum werden nun durch ein überregionales und durch Suchmaschinen schnell zu erschließendes Angebot beglückt. Das Angebot entspricht häufig demjenigen, welches auch im Ladenlokal zu finden ist. Es reicht vom Schmökerstoff bis zum antiken Buch. Einige Antiquariate bieten ihr Angebot sogar ausschließlich online an. Meist handelt es sich dabei um spezialisierte Anbieter von sehr hochpreisig gehandelten Werken, beispielsweise aus der Sparte Kunst.

Online Antiquariat Vergleich

Effektiv (und häufig auch effizient) und schnell sind vor allem Handelsplattformen für Antiquariate wie zvab.de oder antiquario.de. Mittels Portal eigener Suchmaschinen kann der Kaufinteressierte auf den Bestand zahlreicher oft internationaler Antiquariate zugreifen. Der Kunde erhält zur Zustandbeschreibung der Ware auch noch den Preisvergleich. Das Geschäft kommt zwischen Käufer und Anbieter zustande. Eine Geschäftsbeziehung zur Handelsplattform hat der Buchkäufer in der Regel nicht. Wer also bei Ebay (jaja) oder im regionalen Antiquariat noch nicht fündig geworden ist, findet z.B. bei Social Bookmark Diensten wie Mister Wong eine Übersicht der von anderen als gut befundenen Handelsplattformen bzw. Antiquariate.